20 Meter Hecke in Brand gesetzt | Cuxhaven News

20 Meter Hecke in Brand gesetzt


Dorum. Am Montagmittag wollte ein 65-jähriger aus der Wurster Nordseeküste mit einem Gasbrenner dem Unkraut auf seiner Einfahrt Herr werden. Die Flammen des Brenners griffen jedoch auf die Lebensbaumhecke des Nachbarn über. Beide Männer versuchten mit Gartenschläuchen das Feuer zu löschen, jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Die hinzugerufene Feuerwehr Dorum konnte den Brand löschen. Bis dahin waren aber bereits etwa 20 Meter der Hecke vernichtet. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Gegen den 65-jährigen wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.