Räuberischer Diebstahl | Cuxhaven News

Räuberischer Diebstahl


Am Montag, 30.04.2018 gegen 12.00 Uhr verwickelte eine bislang unbekannte Täterin eine 77-Jährige auf dem rechten Gehweg in der Delftstraße Ecke Abendrothstraße in Richtung Elfenweg in ein Gespräch und bot ihr eine Jacke zum Kauf an. Im Gespräch entwendet sie die Geldbörse der Geschädigten aus dessen am Gehwagen abgehängten offenen Handtasche. Die Dame bemerkte das Fehlen der Geldbörse und hielt die Täterin zunächst am Arm fest. Diese riss sich los und flüchtete mit der Beute in Richtung Innenstadt. Am 02.05.2018 wurde am Vormittag eine weibliche Person im Stadtgebiet von Cuxhaven angetroffen und aufgrund einer Übereinstimmung mit der vorhandenen Täterbeschreibung zunächst vorläufig festgenommen. Von einer Tatbeteiligung ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auszugehen. Die weiteren Ermittlungen hierzu dauern an. Die Polizei weist darauf hin, dass gerade Taschendiebe gerne ihre Opfer ablenken, um an das begehrte Gut zu gelangen. Seien Sie wachsam, wenn Sie von Fremden angesprochen werden. Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder unter den Arm geklemmt. Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie benötigt wird. Wenn Sie sich bedrängt fühlen, machen Sie andere Menschen lautstark auf sich aufmerksam. Informieren Sie die Polizei.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.