Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf der Autoban | Cuxhaven News

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf der Autoban


Am Sonntagmorgen gegen  4:50 Uhr meldeten mehrere Zeugen einen Pkw der in Höhe der AS Stotel Schlangenlinien auf der Autobahn fuhr. Im weiteren Verlauf kam es zum Unfall, weil dieser Pkw auf einen vor ihm fahrenden auffuhr. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 1500 EUR. Der verursachende Pkw entfernte sich von der Unfallstelle in Richtung Süden und konnte durch eine Funkstreife der Autobahnpolizei zwischen Hagen und Uthlede gestellt werden. Der Fahrer, ein 35jähriger Bremer stand vermutlich unter Drogeneinfluss. Der Pkw des Bremers war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet, ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist der 35jährige schon länger nicht mehr.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.