Abgelenkt - rote Ampel übersehen | Cuxhaven News

Abgelenkt - rote Ampel übersehen


Cuxhaven. Vermutlich auf Grund von Ablenkung durch ein Mobiltelefon kam es gestern Mittag in Cuxhaven zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Eine 26-jährige Otterndorferin war mit ihrem Golf auf der Konrad-Adenauer-Allee unterwegs. Vermutlich weil sie mit ihrem Handy beschäftigt war, übersah sie an der Ampel zur Meyerstraße, dass die Ampel für sie "rot" zeigte und war ungebremst in den Einmündungsbereich eingefahren. Hier wollte jedoch eine 33-jährige Cuxhavenerin, ebenfalls mit einem Golf, bei "grün" in die Konrad-Adenauer-Allee abbiegen. Nach dem Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde durch die Ablenkung zum Glück niemand.
.

Nach dem Zusammenstoß waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.