Hoher Sachschaden nach Unfall auf der A27 - Autobahn gesperrt | Cuxhaven News

Hoher Sachschaden nach Unfall auf der A27 - Autobahn gesperrt


Hagen. Am Montag, den 26.02.2018, gegen 10.00 Uhr, scherte auf der A27 im Bereich der Anschlussstelle Hagen in Richtung Cuxhaven ein Sattelzug zum Überholen aus. Der 36jährige Fahrer aus Halberstadt übersah dabei einen auf dem Überholfahrstreifen fahrenden 65-jährigen PKW-Fahrer aus Hamburg, der mit hoher Geschwindigkeit mit seinem Volvo in dieselbe Richtung fuhr. Der PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Für die Bergung auf der Autobahn musste für 3 Stunden eine halbseitige Sperrung eingerichtet werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.