Wohnhausbrand in Hemmoor | Cuxhaven News

Wohnhausbrand in Hemmoor


Hemmoor. Am 05.01.2018, gegen 11.30 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Einfamilienhaus in Hemmoor, Hauptstraße, in Brand. Zum Brandausbruch befand sich die Geschädigte mit ihrem Kind noch im Haus. Sie erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde glücklicherweise nicht schwer verletzt. Die Bundesstraße 73 musste während der Löscharbeiten für ca. 1,5 Stunden gesperrt werden. Mehrere freiwillige Feuerwehren aus der Gemeinde Hemmoor unterstützten die Löscharbeiten. Am Gebäude entstand ein Schaden von etwa 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache werden aufgenommen.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.