Trauriges Ende einer Vermisstensuche | Cuxhaven News

Trauriges Ende einer Vermisstensuche


Cuxhaven. Am Sonntag, den 14.01.2018, gegen 12.30 Uhr  meldete eine Spaziergängerin, die im Bereich Cuxhaven-Sahlenburg, Nähe Oskar-von-Brock-Straße / Wernerwald, unterwegs war, das Auffinden eines männlichen Leichnams. Die Frau aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste war dort mit ihrem Hund unterwegs. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sich bei dem Leichnam um den 81-jährigen demenzkranken Bewohner eines Pflegheimes in Cuxhaven-Sahlenburg handelt, der seit dem 07.01.2018 vermisst wurde. Der Leichnam wurde einige Meter entfernt von einem Wanderweg im Wernerwald aufgefunden. Die Ermittlungen dauern an.
.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.