Betrunken Unfall verursacht | Cuxhaven News

Betrunken Unfall verursacht


Cuxhaven. Am 23.01.2018, gegen 23.40 Uhr, befuhr eine 34-jährige Cuxhavenerin mit ihrem Pkw die Burggrabenstraße in Cuxhaven. Hierbei stieß sie mit ihrem Pkw gegen mehrere geparkte Fahrzeuge und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ein Zeuge, der hinter der 34-Jährigen fuhr, alarmierte die Polizei. Die Frau konnte daraufhin ermittelt werden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde ein Atemalkoholwert von über 1,9 Promille festgestellt. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Schaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.