Zwei Unfälle mit Verletzten | Cuxhaven News

Zwei Unfälle mit Verletzten




Hemmoor. Am Dienstag (19.12.2017) kam es in Hemmoor gleich zu zwei Verkehrsunfällen mit insgesamt 5 leicht verletzten Personen. Zunächst prallte der 57-jährige Fahrer eines Toyota gegen 17:05 Uhr auf der Hauptstraße auf den vor ihm fahrenden Mercedes eines 48-jährigen Hemmoorers, der mit seinem Wagen in Richtung Warstade fuhr. Sowohl der Toyota-Fahrer aus auch der Fahrer des Mercedes, sowie dessen 39-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf 1.500 Euro geschätzt. Als mögliche Ursache für den Unfall ermittelte die Polizei eine akute gesundheitliche Einschränkung bei dem Toyota-Fahrer. Die Rettungskräfte übernahmen an der Unfallstelle die Notversorgung des 57-Jährigen. Der Toyota war nach dem Anprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei einem weiteren Unfall gegen 17:30 Uhr auf der Stader Straße in Hemmoor fuhr der 75-jährige Fahrer eines VW auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden BMW auf. Sowohl die 19-jährige Fahrerin des BMW als auch ihr 18-jähriger Beifahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 6.000 Euro. Beide Pkw waren nach dem Unfall so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.
.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.