Pkw krachte in Gegenverkehr / drei Menschen leicht verletzt | Cuxhaven News

Pkw krachte in Gegenverkehr / drei Menschen leicht verletzt


Geestland. Am Mittwochmorgen, 20.12.2017 gegen 07:50 Uhr, ereignete sich auf der L 135 zwischen Sievern und Holßel ein Verkehrsunfall bei dem drei Insassen leicht verletzt wurden. Eine 28-jährige Geestländerin befuhr die L 135 in Richtung Bremerhaven und wollte im Verlauf einer leichten Rechtskurve einen Sattelzug überholen. Dabei übersah sie vermutlich eine auf der Gegenfahrbahn befindliche 22-jährige Bremerhavenerin mit ihrem Pkw. Diese versuchte noch dem überholenden Fahrzeug auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß allerdings nicht verhindern. Die Bremerhavenerin und ihre 49-jährige Beifahrerin aus Geestland wurden leicht verletzt. Ebenso die Unfallverursacherin. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des überholten Sattelzuges und Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim PK Geestland, Tel.: 04743-9280, zu melden. Zum Sattelzug kann lediglich gesagt werden, dass er mit einem grauen Container, vermutlich der Firma Maersk beladen war.
.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.