Transporter rutscht in den Graben | Cuxhaven News

Transporter rutscht in den Graben

Am Donnerstag gegen 13 Uhr rutschte der 27-jährige Fahrer eines Mercedes-Transporters mit seinem Fahrzeug auf der Straße Sprenge in Bülkau in den Seitengraben. Der Mann war auf seinem Weg in Richtung Cadenberge als ihm auf gerader Strecke ein weiterer Transporter entgegen kam. Da die Fahrbahn in diesem Bereich sehr schmal ist, reduzierte der 27-jährige seine Geschwindigkeit und wich in den Seitenraum aus. Der entgegenkommende Transporter wurde jedoch mit unverminderter Geschwindigkeit auf den Mercedes zu geführt. Weil der Fahrer des anderen Transporters offensichtlich nicht zur Seite ausweichen wollte, lenkte der 27-jährige sein Fahrzeug weiter in den Seitenraum, der durch den Regen der letzten Tage derart aufgeweicht war, dass er nachgab. Der Mercedes kippte auf die Seite und es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 4000 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Transporter hielt nicht an, sondern flüchtete vom Unfallort. Die Bergung des Mercedes durch ein Abschleppunternehmen zog sich wegen der widrigen Bedingungen über mehrere Stunden hin. .

Der Fahrer des entgegenkommenden Transporter hielt nicht an, sondern flüchtete vom Unfallort.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.