Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser im Bereich Stickenbüttel/Duhnen | Cuxhaven News

Mehrere Einbrüche in Wohnhäuser im Bereich Stickenbüttel/Duhnen


Cuxhaven-Stickenbüttel/Duhnen. In dem Zeitraum von Samstag, dem 16. Dezember, 11.00 Uhr, auf Sonntag, dem 17. Dezember 2017, 00.35 Uhr, sind durch bislang unbekannte Täter drei Wohnhäuser im Bereich Stickenbüttel/Duhnen angegangen worden. Im Karl-Waller-Weg wurde am Samstag, im Zeitraum von 11.00 bis 21.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus eingebrochen und Schmuck entwendet. In der Dorfstraße wurde im Zeitraum von Samstag, 14.30 Uhr, auf Sonntag, 00.35 Uhr, in ein weiteres Wohnhaus gewaltsam eingedrungen und die Räumlichkeiten durchsucht. Auch wurde im Sahlweg am Samstag, im Zeitraum von 18.00 bis 20.00 Uhr, in ein Wohnhaus eingebrochen.
Bei allen drei Tatorten ist zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen noch nicht abschließend geklärt, welche Gegenständen entwendet worden sind. Auch steht die Gesamtschadenshöhe noch nicht fest.
Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Tel.: 04721/573-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.
.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.