Gefährliches Überholmanöver führte zu Unfall | Cuxhaven News

Gefährliches Überholmanöver führte zu Unfall

Fahrer auf der Flucht

Loxstedt. Heute, 01.11.2017, gegen 08.40 Uhr, kam es in Loxstedt-Hahnenknoop, L135, zu einem gefährlichen Überholmanöver. In Höhe der Einmündung der Kreisstraße 45 ( Richtung Wittstedt bzw. Schwegen ) fuhr ein 84jähriger Pkw-Fahrer aus Hagen auf der L 135 in Richtung Bremerhaven. Vor dem Hagener fuhr ein Maishäcksler. Der Hagener setzte zum Überholmanöver an. Ein schwarzer Kleinwagen folgte dem Hagener. Der Fahrer des schwarzen Kleinwagens drängte sich zwischen das Fahrzeug des Hageners und dem Maishäcksler und setzte sein Überholvorgang in gleicher Richtung fort. Hierbei tuschierte er das Fahrzeug des Hageners und es entstand leichter Sachschaden. Der Fahrer des schwarzen Kleinwagens setzte unbekümmert seine Fahrt fort. Gegen den unbekannten Fahrer des schwarzen Kleinwagens wurde ein Strafverfahren wegen Fahrerflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Cuxhaven oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen ( 04721-573-0 ).
.

Der Fahrer des schwarzen Kleinwagens setzte unbekümmert seine Fahrt fort

Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.