Serie von Sachbeschädigungen in Loxstedt endet mit Widerstand | Cuxhaven News

Serie von Sachbeschädigungen in Loxstedt endet mit Widerstand


Loxstedt. Am 25.10.17, gegen 22:00 Uhr, wurde in 27612 Loxstedt, in der Nähe der Hohewurthstr., durch zwei zunächst unbekannte junge Männer an einem Auto ein Rückspiegel abgetreten und diverses Baustellenmaterial umgeworfen. Im Rahmen der Fahndung konnte einer der beiden Täter gestellt werden. Es handelt sich um einen 19jährigen Mann aus Loxstedt, der offensichtlich stark alkoholisiert war. Der Mann zeigte sich zudem sehr aggressiv und musste mit zur Polizeiwache genommen werden. Auf der Wache versuchte der Mann die Polizisten zu beißen. Weiterhin trat er mit den Füßen nach den Polizisten und traf einen Beamten am Kopf. Der Beamte wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Dem Täter wurde eine Blutprobe entnommen und er wurde anschließend in Gewahrsam genommen. Am nächsten Morgen konnte der Mann ausgenüchtert die Dienststelle verlassen. Der andere Täter, ein ebenfalls 19jähriger Mann aus Loxstedt, wurde später ermittelt. Im Nachhinein wurden 9 weitere Sachbeschädigungen in Loxstedt bekannt, die auf das Konto der beiden Täter gehen. Der Gesamtschaden wird noch ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.