Bewohner stellt Kellereinbrecher


Cuxhaven. Am Mittwochnachmittag (06.09.2017) stellte ein Cuxhavener im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Danziger Straße einen 35-jährigen Mann, den er auf frischer Tat bei einem Einbruch angetroffen hat. Er sperrte den Unbekannten bis zum Eintreffen der Polizei im Keller ein und übergab ihn kurz darauf mit einem weiteren Anwohner der Polizei. Der 35-Jährige hatte bei seiner Festnahme noch Modeschmuck in seiner Bekleidung, der aus dem Kellerraum stammte.
http://bit.ly/x-ladies
Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen und zur ärtlichen Behandlung in eine Klinik gebracht, da er eigenen Angaben zufolge unter den Nebenwirkungen seines Drogenkonsums leide.
.

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.