Randalierer auf dem Ortsgemeinschaftsfest in Langen


 Ein 30-Jähriger aus Osterholz-Scharmbeck fiel sowohl in der Nacht zu Samstag, als auch zu Sonntag, unangenehm auf dem Ortsgemeinschaftsfest in der Langener Stadtmitte auf. An beiden Tagen provozierte und schubste er Besucher. Hinzugekommene Polizeibeamte sprachen jeweils Platzweise gegen die Person aus. Diesen kam er allerdings nicht nach. Stattdessen bedrohte und beleidigte die Person die eingesetzten Beamten und wollte auf diese körperlich einwirken. Der 30-Jährige konnte an beiden Abenden zu Boden gebracht und anschließend ins Polizeigewahrsam eingeliefert werden. Da er erheblich unter Alkohol- und wohlmöglich auch unter Drogeneinfluss stand, wurden dem Beschuldigten Blutproben entnommen.
.
 

Da er erheblich unter Alkohol- und wohlmöglich auch unter Drogeneinfluss stand, wurden dem Beschuldigten Blutproben entnommen.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.