Feuerwehr rettet Bewusstlosen aus Wohnung

Anwohner durch Rauchmelder aufgeschreckt
Cuxhaven. Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr alarmierte ein Anwohner die Feuerwehr, als er einen akustischen Rauchmelder in einem Mehrparteienhaus in der Lehfeldstraße wahrnahm. Feuerwehrkräfte öffneten daraufhin die Tür zur Wohnung eines Mieters. Kurz darauf trugen sie den bewusstlosen Bewohner ins Freie. Der 42-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Zu seinem aktuellen Gesundheitszustand ist derzeit nichts Näheres bekannt. Vermutlich verursachte er den Zimmerbrand in seiner Wohnung fahrlässig selbst. Die Brandursachenermittlungen dauern an.
.

Feuerwehrkräfte öffneten daraufhin die Tür zur Wohnung eines Mieters.

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.