300x250 urlaub

Geestland. Am gestrigen Mittwochabend stellte ein Imker das Fehlen seiner Bienenkästen fest, die er am Rande eines Feldes zwischen Holßel und Sievern westlich der L 135 abgestellt hatte. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Freitag (02. Juni 2017) und Mittwoch (07. Juni 2017). Zeugen, die den Abtransport der Kästen beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280). Die grünen Kästen enthielten sowohl die Bienenvölker als auch den von ihnen gesammelten Honig. Der entstandene Gesamtschaden beträgt somit etwa 8.000 Euro. .LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.