Zum wiederholten Mal betrunken am Steuer


Lamstedt. Zum wiederholten Mal ging ein 61-jähriger Mann aus Lamstedt der Polizei bei einer Kontrolle ins Netz. Der Mann verlor wegen einer vorhergehenden Fahrt unter Alkohol bereits seinen Führerschein. Am Donnerstag, gegen 12 Uhr, stoppten die Beamten der Polizei Hemmoor den Lamstedter auf der Bremervörderstraße und stellten diesmal erneut Atemalkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der 61-jährige wird sich nun wegen erneuter Trunkenheit am Steuer und zudem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Seinen Nissan musste der Mann stehen lassen und die Schlüssel wurden von der Polizei einbehalten. Nach der obligatorischen Blutprobe wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.
.LTE All 2 GB
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Der Mann verlor wegen einer vorhergehenden Fahrt unter Alkohol bereits seinen Führerschein. Am Donnerstag, gegen 12 Uhr, stoppten die Beamten der Polizei Hemmoor den Lamstedter auf der Bremervörderstraße....

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.