Fahrzeug touchiert Radler - 61-Jähriger stürzt in Graben - Fahrer flüchtet


Cuxhaven. Am heutigen Mittwochmorgen (31.05.2017) gegen 7:20 Uhr fuhr ein 61-jähriger Fahrradfahrer auf dem Strichweg in Richtung Kugelbake-Halle. Kurz vor dem dortigen "Netto Marken-Discount" fuhr ein Kraftfahrzeug in gleicher Richtung an ihm vorbei und hielt dabei offenkundig den erforderlichen Mindestabstand von 1,50 Meter nicht ein. Das Fahrzeug touchierte den linken Oberschenkel des Fahrradfahrers. Dieser kam daraufhin zu Fall und stürzte in die Döser Wettern. Glücklicherweise blieb der Radler nach Polizeikenntnis unverletzt. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven (Tel.: 04721 / 5730) zu melden.
.LTE All 2 GB
Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Das Fahrzeug touchierte den linken Oberschenkel des Fahrradfahrers. Dieser kam daraufhin zu Fall und stürzte in die Döser Wettern.

Labels: ,

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.