Unbekannter überfällt Taxi-Fahrerin - Polizei sucht Zeugen


Wurster Nordseeküste. Eine 61-jährige Taxi-Fahrerin aus Bremerhaven wurde Mittwochfrüh gegen 4 Uhr in Dorum von einem Fahrgast überfallen und beraubt. Die Fahrerin hatte den etwa 30-jährigen Mann gegen 3:45 Uhr in Bremerhaven am Taxenstand Rickmersstraße / Fritz-Reuter-Straße aufgenommen. Er wollte zunächst nach Wremen gebracht werden, ließ sich dann aber in die Poststraße in Dorum fahren. Dort bat er die Taxi-Fahrerin, gegenüber der dortigen Volksbank zu halten. Hier kam es zu einer Rangelei. Der Fahrgast entriss der Frau ihre Geldbörse und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Amtsgarten. Die 61-jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Bisherige Fahndungsmaßnahmen führten noch nicht zur Ergreifung des Gesuchten. Er wird als "südländisch", etwa 1,70-1,75 Meter groß und schlank beschrieben und soll gut deutsch gesprochen haben. Seine schwarzen Haare waren ähnlich einer "Elvistolle" nach hinten gekämmt. Bekleidet war der Mann mit einer Jeanshose und einem blauen Kragenpullover. Zeugen, die Angaben zu dem Gesuchten machen können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280). Um auf sich aufmerksam zu machen, hatte die Taxi-Fahrerin mehrfach gehupt. Möglicherweise wurden dadurch Zeugen auf die Tat bzw. den Flüchtenden aufmerksam.
.LTE All 2 GB Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Die Fahrerin hatte den etwa 30-jährigen Mann gegen 3:45 Uhr in Bremerhaven am Taxenstand Rickmersstraße / Fritz-Reuter-Straße aufgenommen. Er wollte zunächst nach Wremen gebracht werden, ließ sich dann aber in die Poststraße in Dorum fahren. Dort bat er die Taxi-Fahrerin, gegenüber.....

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.