Tresor aus Einbruch sichergestellt


Wurster Nordseeküste. Mehrere noch unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Donnerstag (12.01.2017) ein seitliches Bürofenster zu der Sozialstation in der Straße "Am Markt", in Midlum, auf und entwendeten einen etwa 200 Kilo schweren Tresor (wir berichteten). Am darauffolgenden Tag durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung eines 31-jährigen Mannes in Dorum. Die Staatsanwaltschaft Stade hatte beim zuständigen Amtsgericht den Durchsuchungsbeschluss bewirkt. Erste Feststellungen am Tatort und Hinweise aus der Bevölkerung führten zu dem Tatverdächtigen, der bereits in der Vergangenheit polizeilich in Erscheinung getreten ist. In der Wohnung des Mannes wurde Beweismaterial sichergestellt, zu dem die Polizei derzeit keine weiteren Angaben macht. Der Tresor befand sich jedoch nicht in der Wohnung. Am heutigen Mittwoch (25.01.2017) fand ein Zeuge den Tresor bei der Begehung einer leerstehenden Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Dorum. Kräfte des technischen Hilfswerks bargen den schweren Tresor nach erfolgter kriminaltechnischer Spurensicherung. Die Ermittlungen zur Identifizierung der Mittäter dauern derzeit noch an. Bei dem Tresor handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um den Tresor aus dem zuvor genannten Einbruch in die Midlumer Sozialstation.
,
http://trafficnetworkads24.com/de/?r=37690
Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Tresor aus Einbruch sichergestellt

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.