Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet


Geestland. In der Straße Tajenfeld in Sievern wurde am Donnerstagabend (08.12.2016) gegen 21:50 Uhr eine Straßenlaterne durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer umgefahren. Ein Anwohner hörte zu diesem Zeitpunkt einen lauten Knall. Als er nach draußen sah, fuhr ein Wagen weg. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest. Wer Hinweise zu dem Verursacher oder zu der Verursacherin machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland zu melden (Tel.: 04743 / 9280).
.
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Straßenlaterne umgefahren und geflüchtet

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.