300x250 urlaub

Fahrradfahrer schlägt Autofahrer


Cuxhaven. Aufgrund eines Situation im öffentlichen Straßenverkehr soll ein Radfahrer am Donnerstagnachmittag gegen 15:30 Uhr ausgerastet sein und einem 70-jährigen Autofahrer mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Dieser erlitt leichte Verletzungen.

Der 70-Jährige befuhr mit seinem Pkw die Schillerstraße, als ihm ein Fahrradfahrer entgegenkam. Dieser befuhr die Einbahnstraße in entgegengesetzter Richtung, was in diesem Fall auch zulässig ist. Allerdings nahm der Radler offenkundig die gesamte Fahrbahnbreite für sich in Anspruch und wich dem Pkw nicht aus. Dann soll der Unbekannte auf die Motorhaube des Wagens geschlagen haben. Im weiteren Verlauf kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den Männern, in deren Folge der Radler zugeschlagen haben soll. Anschließend fuhr er davon. Bisherige Zeugenvernehmungen führten noch nicht zur Identifizierung des Radlers. Er soll etwa 50 Jahre alt und schmal sein, einen dunklen Teint und schulterlange braune Rasterlocken haben, die er zum Großteil unter einer Wollmütze trug. Außerdem führte er einen kleinen Hund an der Leine mit sich. Die Polizei ermittelt.
.
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.