300x250 urlaub

Einbrecher in Loxstedt und Cuxhaven unterwegs


 Loxstedt. Bisher unbekannte Täter versuchten am gestrigen Montag (05.12.2016), in der Zeit von 8:30 Uhr bis 14 Uhr, in ein Wohnhaus in der Rigaer Straße in Bexhövede einzudringen, indem sie ein Fenster einschlugen. Ein Eindringen fand jedoch nicht statt. Weiterhin schlugen bisher unbekannte Täter ebenfalls ein Fenster in der Falkenstraße in Stintstedt ein. Hier dürfte der Zeitraum der Tat Montag, zwischen 7 Uhr und 11:40 Uhr, liegen. Die Täter gelangten in das Haus und entwendeten vorgefundenes Bargeld, Tablets, eine Kamera und ein Handy. Zeugen, die in den letzten Tagen, insbesondere am Montagvormittag in den Ortsteilen Bexhövede und Stintstedt verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit den Einbrüchen im Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Schiffdorf (Tel.: 04706 / 9480) zu wenden.

 Spielautomaten aufgebrochen

Wurster Nordseeküste. In der Nacht zum heutigen Dienstag (06.12.2016) brachen noch unbekannte Täter in ein Lokal in der Straße "Am Markt" in Dorum ein. In dem Gastraum wurden zwei Spielautomaten aufgehebelt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland (Tel.: 04743 / 9280) oder an die Polizeistation Dorum zu wenden (Tel.: 04742 / 254950).
Sofort.Credit ohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Sommerräder aus Kellerraum gestohlen

Cuxhaven. Am gestrigen Montag (05.12.2016) wurde der Diebstahl von vier Sommerrädern mit Original VW-Felgen aus einem Kellerraum innerhalb eines Mehrfamilienhauses im John-Brinckman-Weg festgestellt. Die genaue Tatzeit ist unbekannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730). Der Schaden beträgt rund tausend Euro.
.
Labels:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.