Autofahrer fahren gegen Bäume

Auf winterglatter Fahrbahn gegen Baum gestoßen - 56-Jähriger leicht verletzt in Klinik


Ein 56-jähriger Autofahrer aus Cuxhaven stieß Montagfrüh gegen 6:40 Uhr auf winterglatter Fahrbahn der Wanhödener Straße (K 14) gegen einen Baum. Er wurde anschließend leicht verletzt mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Sein Hyundai musste aufgrund Totalschadens abgeschleppt werden.

Junger Fahrer nach Ausweichmanöver gegen Baum gestoßen

Cuxhaven. Am Montag gegen 17 Uhr kam einem 18-jährigen Corsa-Fahrer auf dem Karkweg ein großer Trecker entgegen. Der junge Fahrer, der in Richtung Altenwalde unterwegs war, wich auf den rechtsseitigen Grünstreifen aus und verlor anschließend die Kontrolle über seinen Wagen. Der schleuderte über die Fahrbahn und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer des Ackerschleppers der Marke "John Deere" fuhr in Richtung Wanhöden weiter, ohne sich um den Verunfallten und dessen schwer verletzte 15-jährige Beifahrerin zu kümmern. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von rund 1.800 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Zufahrt zum Friedhof Gudendorf.
.
Sofort.Creditohne Schufa goldene Mastercard und Kredit bis zu 7.500 EUR sichern

Autofahrer fahren gegen Bäume

Labels:

Kommentar veröffentlichen

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.