Trunkenheitsfahrt mit Folgen | Cuxhaven News

Trunkenheitsfahrt mit Folgen

Cuxhaven. Am frühen Donnerstagabend gegen 18:40 Uhr fuhr eine 52-jährige Corsa-Fahrerin auf dem Westerwischweg auf einen vorausfahrenden Opel Zafira auf, der verkehrsbedingt bremsen musste.

Der Zafira wurde dadurch auf einen VW Passat geschoben. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von über 10.000 Euro. Verletzt wurde nach Polizeikenntnis niemand. Die Unfallverursacherin war infolge Alkoholkonsums absolut fahruntüchtig. Ein erster Test am Alkomaten ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 2,8 Promille. Die Beamten stellten ihren Führerschein sicher und veranlassten eine Blutprobenentnahme.
.

Trunkenheitsfahrt mit Folgen

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.