Polizei Cuxhaven beschlagnahmt Schusswaffe bei Hausdurchsuchung | Cuxhaven News

Polizei Cuxhaven beschlagnahmt Schusswaffe bei Hausdurchsuchung


 Cuxhaven. Heute früh gegen 6 Uhr vollstreckte die Polizei in Cuxhaven in einem Einfamilienhaus in der Papenstraße im Ortsteil Groden einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Stade.
Diesen hatte die Staatsanwaltschaft Stade nach umfangreichen Ermittlungen gegen einen 23-jährigen Cuxhavener erwirkt, der u.a. im Verdacht steht, mit Drogen und Waffen zu handeln. Wegen der Schwere der Taten waren bei der Durchsuchung am Dienstagmorgen auch Spezialkräfte der Polizei Niedersachsen im Einsatz. Die Durchsuchungsmaßnahmen führten zum Auffinden diverser Beweismittel, darunter auch eine Schusswaffe und Munition. Aus der Durchsuchung ergeben sich noch weitere Strafverfahren. So wurden u.a. zwei offenkundig manipulierte Stromzähler entdeckt und dem Stromversorger gemeldet. Die Ermittlungen dauern an. Hafbefehl wurde mangels Haftgründen nicht gestellt.
.

Polizei Cuxhaven beschlagnahmt Schusswaffe bei Hausdurchsuchung

Labels: ,

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.