Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen | Cuxhaven News

Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person Cuxhaven. Am 09.09.2016, gegen 18.10 Uhr, kam es an der Einmündung Neue Industriestraße/Grodener Chaussee zu einem Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer. Ein 22-jähriger Mann aus Cadenberge wollte mit seinem Pkw von der Grodener Chaussee nach links abbiegen und übersah den bei "grün" fahrenden 10-jährigen Radfahrer aus Cuxhaven, der dabei leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 350 Euro geschätzt.
Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen Neuenkirchen. Am 09.09.2016, gegen 17.08 Uhr, fuhr eine 62-jährige mit ihrem Pkw auf die bevorrechtigte L 117 ein und stieß dabei mit dem von links kommenden Pkw eines 30-jährigen zusammen. Beide Fahrzeugführer kommen aus dem Landkreis Cuxhaven und erleiden durch den Unfall einen Schock. Der Gesamtschaden wird auf ca. 13.000 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person Cuxhaven. 

Am 10.09.2016, gegen 11.00 Uhr, fuhr ein 80-jähriger Cuxhavener vom Feldweg auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Dabei fuhr er gegen einen 62-jährigen Fahrradfahrer aus Cuxhaven, der den Radweg in Richtung Innenstadt befuhr. Der Radfahrer kommt dabei zu Fall und wird leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 50 Euro geschätzt.
Verkehrsunfall Cuxhaven. Am 10.09.2016, gegen 12.20 Uhr, befuhr eine 86-jährige Cuxhavenerin mit ihrem Pkw die Konrad-Adenauer-Allee. Im Kreuzungsbereich der Kapitän-Alexander-Straße touchiert sie zunächst einen Pkw eines 22-jährigen aus dem Landkreis und fuhr dann frontal gegen den Mast einer Lichtzeichensignalanlage. Die 86-jährige wird vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Die Gesamtschadenhöhe wird auf 5500 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person Cuxhaven. 

Am 10.09.2016, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Cuxhavener mit seinem Kraftrad in der Straße Am Möhlendiek den Grünstreifen zwischen Straßengraben und Zaun des ehemaligen Munitionsdepots. Der 23-jährige stürzte aus ungeklärter Ursache. Der 23-jährige wurde dabei schwer verletzt. Dabei war ein bislang unbekannter Kradfahrer eines zweiten Krades. Dieser entfernte sich vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer 04721/5730 zu melden.

.

Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.