Fahrerflucht in Hagen | Cuxhaven News

Fahrerflucht in Hagen


Hagen. In der Nacht von Samstag, 10.09.16, auf Sonntag, 11.09.16, 23.00 Uhr bis 04.00 Uhr, befuhr ein bisher unbekannter Pkw-Führer in Hagen, Kassebrucher Heide, die Straße "Grienenberg" in Richtung der Straße Zum Hasseler Grund.

Im Einmündungsbereich der genannten Straßen kam dieser aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, in dem er fast gradlinig auf den dortigen Rübenacker geriet. Nachdem er einen Baum streifte, dabei seinen linken Außenspiegel verlor, lenkte einen langen Bogen nach links, fuhr auf dem Rübenacker im Halbkreis weiter, geriet in ein Maisfeld, durchfuhr dieses, kam rechtwinklig auf die Straße Zum H. G. zurück, überquerte diese und prallte auf den dort im Seitenraum geparkten VW Polo. Danach entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden von geschätzt 5000 Euro zu kümmern. Zurück blieb ein Spiegelgehäuse aus Kunststoff mit einer Teilenummer (DS54-02LH >ABS<). Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Schiffdorf unter der Telefonnummer 04706/9480.
Cuxhaven News

Fahrerflucht in Hagen

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.