Quad-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt | Cuxhaven News

Quad-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt


 Ein 20-jähriger Quad-Fahrer aus der Samtgemeinde Börde Lamstedt verlor am Sonntagabend gegen 19:35 Uhr aus noch unklarer Ursache auf einem Schotterweg in Hollnseth die Kontrolle über sein Fahrzeug, das sich mehrfach überschlug.
Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Ein Anwohner alarmierte die Rettungskräfte und leistete bis zu deren Eintreffen am Unfallort erste Hilfe. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der junge Mann in eine Klinik geflogen.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.