Verkehrsunfall auf der BAB 27 - 3 leicht verletzte Heranwachsende | Cuxhaven News

Verkehrsunfall auf der BAB 27 - 3 leicht verletzte Heranwachsende


 Am Freitag, dem 24. Juni 2016, kam es auf der BAB 27 gegen 14.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Bremerhavenerin fuhr mit ihrem Pkw VW die Bundesautobahn in Fahrtrichtung Cuxhaven, als sie infolge von Unaufmerksamkeit das Lenkrad ihres Pkw verriss, nach links in die Mittelschutz prallte und anschließend gegenüber heftig gegen die Seitenschutzplanke stieß.
Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 6.000,- Euro. Durch die Kollisionen wurde die Mitteschutzplanke leicht und die Seitenschutzplanke stark beschädigt. Im Pkw befanden sich neben der Fahrzeugführerin außerdem noch ein 18-jähriger Bremer und eine 19-jährige Bremerhavenerin. Alle Fahrzeuginsassen wurden nur leicht verletzt. Alle Drei wurden mit Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Bremerhaven in ein Krankenhaus verbracht.


Verkehrsunfall auf der BAB 27 - 3 leicht verletzte Heranwachsende

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.