Ein leicht Verletzter nach Auffahrunfällen auf der A 27 | Cuxhaven News

Ein leicht Verletzter nach Auffahrunfällen auf der A 27



Am Dienstagmorgen (21.06.2016) gegen 9:50 Uhr verließ ein 36-jähriger Delmenhorster mit seinem Pkw Seat Leon die Autobahn 27, die er in Fahrtrichtung Cuxhaven befuhr, an der Anschlussstelle Debstedt.
An der Einmündung zur L 120 musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Fahrzeugführer erkannte dieses augenscheinlich zu spät und fuhr auf. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zum verursachenden Fahrzeug und dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland (Tel.: 04743 / 9280) zu melden.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.