VW Fahrer prallt in Mittelschutzplanke | Cuxhaven News

VW Fahrer prallt in Mittelschutzplanke

 Ein 47-jähriger Fahrer eines VW befuhr die A 27 in Richtung Cuxhaven. Zwischen den Anschlussstellen Neuenwalde und Nordholz übersah der Fahrzeugführer aus der Wurster Nordseeküste ein Stauende und leitete daraufhin eine Gefahrenbremsung ein. Das Fahrzeug geriet dabei außer Kontrolle, prallte gegen die Mittelschutzplanke und schleuderte anschließend in den rechten Seitenraum. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der PKW musste stark beschädigt abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 3.000,- Euro.


Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.