Überholmanöver auf der Autobahn übersehen - mehrere Verletzte auf der A 27 | Cuxhaven News

Überholmanöver auf der Autobahn übersehen - mehrere Verletzte auf der A 27


Loxstedt. Am Montagabend (02.05.2016) gegen 18 Uhr befuhr ein polnischer Sattelzug die A 27 im Bereich der Gemarkung Loxstedt in Fahrtrichtung Bremen.
Wegen eines Pannenfahrzeugs auf dem Standstreifen wechselte der 42-jährige Fahrer des Sattelzugs auf die Überholspur. Dabei übersah den Überholvorgang einer 23-jährigen Kleinwagen-Fahrerin aus Bremerhaven. Deren Kleinwagen wurde zwischen dem Sattelzug und der Schutzplanke eingeklemmt und stark beschädigt. Die 23-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Ein 35-jähriger Passat-Fahrer aus der Gemeinde Schiffdorf konnte dem Unfallgeschehen über den Seitenstreifen ausweichen und abbremsen. Ein 47-jähriger polnischer Sattelzugführer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Wagen des Schiffdorfers auf. Die drei Insassen in dem Passat erlitten leichte Verletzungen. Für die Bergungsarbeiten wurde die A 27 etwa eine Stunde lang halbseitig gesperrt. Der Kleinwagen der 23-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.