Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses | Cuxhaven News

Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses



 Montagfrüh gegen 3 Uhr geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein zur Zeit unbewohntes Einfamilienhaus in der Schützenstraße in Brand. Der Brandausbruchsort befindet sich vermutlich im Obergeschoss des Hauses. Von hier breitete sich das Feuer über die gesamte Dachfläche aus. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte stand der gesamte Dachstuhl in Brand. Nach Polizeikenntnis waren rund 40 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Warstade und Basbeck im Einsatz. Der Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Kürzlich sollen in dem Haus Renovierungsarbeiten durchgeführt worden sein. Die Polizei hat ihre Brandursachenermittlungen aufgenommen.

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de  
Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.