Unfall im Begegnungsverkehr - Beide Kleintransporter fahren weiter | Cuxhaven News

Unfall im Begegnungsverkehr - Beide Kleintransporter fahren weiter


Am Montagnachmittag (25. 04. 2016) gegen 16 Uhr befuhr ein 58-Jähriger mit seinem Kleintransporter die L 120 aus Richtung Bad Bederkesa kommend, in Richtung Drangstedt.
Kurz vor der Ortschaft Drangstedt geriet der Fahrzeugführer leicht auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeuges. Hierbei soll es sich laut einem Zeugen eventuell um einen gelben Kleintransporter gehandelt haben. Beide Fahrzeugführer setzten jedoch ihre Fahrt fort. Der hinter dem Verursacherfahrzeug fahrende Zeuge konnte diesen nach einiger Zeit anhalten und mit ihm sprechen, da an seinem Fahrzeug durch die Glassplitter ebenfalls ein Schaden entstanden war. Der 58-Jährige hatte den Zusammenstoß wahrscheinlich nicht bemerkt. Der Fahrer des vermutlich ebenfalls beschädigten gelben Kleintransporters kann sich bei der Polizeistation Beverstedt melden (Telefon 04747 / 873970).

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.