Nach Parkplatzrempler geflüchtet | Cuxhaven News

Nach Parkplatzrempler geflüchtet


Schiffdorf-Spaden. Der 73-jährige Halter eines schwarzen VW Tiguan parkte seinen Pkw am Montag, 04.04.206, um 16 Uhr, auf dem Parkplatz des Real-Marktes in Schiffdorf-Spaden, auf einem Parkstellplatz in Höhe des neueröffneten Aldi-Markts. Er fuhr nach dem Einkauf, um ca. 17 Uhr, den Pkw direkt in seine Garage. Am nächsten Tag stellte er einen Schaden an der Beifahrerseite fest. Da der Pkw in der Zwischenzeit nicht bewegt worden war, geht der Geschädigte davon aus, dass sich am Montag ein Zusammenstoß auf dem Real-Parkplatz ereignet haben muss. Der Verursacher entfernte sich offenkundig nach dem Zusammenstoß vom Unfallort, ohne sich als Unfallbeteiligter zu erkennen zu geben und ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Wer hat den Unfall gesehen und kann Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen? Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Schiffdorf zu melden (Tel.: 04706-9480).
++++++++++++++++++++++++

Kostenlose Kleinanzeigen jetzt auch bei Bremerhaven News www.die-flohmarktseite.de Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?
Hier gibt es Hilfe...
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.