Lkw mit viel zu hoher Ladung musste umgeladen werden | Cuxhaven News

Lkw mit viel zu hoher Ladung musste umgeladen werden

BAB 27. Viel zu hoch beladen war ein polnischer Sattelzug, es handelte sich um einen Schwerlasttransport, der am Freitag, dem 19. Februar 2016, gegen 15.20 Uhr, die BAB 27 in Richtung Bremen befuhr und von Beamten der Autobahnpolizei Debstedt kontrolliert wurde.
Statt der erlaubten 4,00m war der Sattelzug samt seiner Ladung 4,41m hoch. Das Fahrzeug musste umgeladen werden. Gegen den 42-jährigen polnischen Fahrzeugführer und auch gegen den Fahrzeughalter wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Beide haben empfindlich hohe Geldbußen zu erwarten.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.