Ermittlungen gegen Drogenhändler | Cuxhaven News

Ermittlungen gegen Drogenhändler


Hemmoor. Die Polizei Hemmoor ermittelt aktuell umfangreich in der hiesigen Drogenszene. Dieses führte im Januar bereits zur Festnahme eines Hemmoorer Drogenhändlers. Ihm wird u. a. die Abgabe von Drogen an Minderjährige vorgeworfen. Er befindet sich weiterhin in Haft. Darüber hinaus steht ein 22-jähriger Cadenberger im Fokus der Ermittlungen. Ihm wird das Handeln mit Betäubungsmitteln im Bereich Cadenberge vorgeworfen. Am Mittwochvormittag bekam dieser unerwartet Besuch von den Ermittlungsbeamten. Die Wohnungsdurchsuchung führte zum Auffinden einer geringen Menge von Betäubungsmitteln. Die bisherigen Ermittlungsergebnisse zum Vorwurf des Handeltreiben konnten bestätigt werden. Der beschuldigte Cadenberger wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen. Haftgründe lagen bei ihm nicht vor. Weiterhin haben sich umfangreiche Erkenntnisse zum Drogenhandel im Bereich Hemmoor und Cadenberge ergeben. Abnehmer waren zum Teil Minderjährige und Heranwachsende. Die Ermittlungen hierzu dauern an.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.