Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen | Cuxhaven News

Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Am Donnerstag, den 24.12.2015, gegen 12:50 Uhr, ereignete sich auf der L
134, zwischen den Ortschaften Bramstedt und Bokel ein schwerer
Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen glücklicherweise nur leicht
verletzt wurden. Ein 78-jähriger Mann aus Hambergen befuhr die L 134 aus
 Richtung Bokel kommend und wollte nach links auf die K 43 in Richtung
Lohe einbiegen. Dabei übersah dieser den entgegen kommenden 28-jährigen
Bremer, der die L 134 in Fahrtrichtung Bokel befuhr. Durch die Kollision
 wurde der Pkw des Bremers auf den angrenzenden Acker geschleudert. Die
Bergungsarbeiten dauerten ca. 1 Stunde. Insgesamt waren 24
Feuerwehrkräfte im Einsatz. Die Fahrbahn war in beide Richtungen für die
 Dauer der Bergung voll gesperrt.

Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.