Festnahmen nach versuchtem Einbruch in Discounter in Bokel | Cuxhaven News

Festnahmen nach versuchtem Einbruch in Discounter in Bokel


 Beverstedt. Am gestrigen Montag gegen 0:10 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge mehrere Männer, die sich auf dem Gelände eines Discounters in der Hauptstraße in Bokel verdächtig verhielten.
Die Männer flüchteten kurz darauf in einem Opel Corsa von dem Betriebsgelände. Als die Polizei vor Ort war und den Tatort in Augenschein nahm (es wurden Hebelspuren an einem Fenster festgestellt), fuhr der Opel Corsa wieder am Tatort vorbei. Die Beamten konnten das Fahrzeug, das mit gestohlenen Bremer Kennzeichen versehen war, nach kurzer Verfolgungsfahrt in Lübberstedt stellen. Die Fahrzeuginsassen, vier Bremer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren, die alle bereits polizeilich in Erscheinung getreten sind, wurden vorläufig festgenommen. Mangels Haftgründen wurden die Tatverdächtigen im Laufe des Tages nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen.
.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.