Polizei ermittelt wegen versuchten Straßenraubes in zwei Fällen | Cuxhaven News

Polizei ermittelt wegen versuchten Straßenraubes in zwei Fällen

Jugendliche setzen sich zur Wehr 

 Cadenberge. Am Sonntagabend gegen 20 Uhr versuchen zwei maskierte Täter, einen 17-jährigen Fußgänger in der Graf-Bremer-Straße, in Höhe der Straße Im Park, auf offener Straße auszurauben. Während ein Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld forderte, durchsuchte dessen Komplize den Mann. Dem gelang die Flucht, so dass die Täter erfolglos blieben. Die beiden Täter werden als schlanke Personen mit dunkler Bekleidung beschrieben. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei in Cadenberge entgegen.
Bereits am Freitagvormittag ereignete sich ein versuchter Raub auf einen 19-jährigen Radfahrer in Hemmoor. Der Radfahrer befuhr gegen 11:15 die Dorfstraße in Richtung Cuxhavener Straße. In Höhe der Tankstelle wurde das Opfer von einem Täter angehalten und zunächst nach einer Wegbeschreibung befragt. Hierbei versuchte der Täter plötzlich das Opfer vom Rad zu zerren und forderte die Herausgabe des Fahrrades. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen Täter und Opfer flüchtete der Täter zu Fuß. Der Täter wird als südländisch aussehende Person und ca. 20 Jahre alt beschrieben. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen gegeben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Hemmoor in Verbindung zu setzen.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.