10.000 Euro Schaden - Aber Fahranfänger blieb nach Baumunfall unverletzt | Cuxhaven News

10.000 Euro Schaden - Aber Fahranfänger blieb nach Baumunfall unverletzt

Nordleda. In der Nacht zum heutigen Montag (23.11.2015) befuhr ein 18-jähriger Volvo-Fahrer gegen Mitternacht aus Richtung Otterndorf kommend, die Bremerhavener Straße.
In einer Kurve kam er auf der feuchten Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das kollidierte mit einem rechtsseitigen Straßenbaum. Der junge Fahranfänger blieb nach Polizeikennenis unverletzt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.