Mutmaßlicher Einbrecher gestellt - Vermeintliche Komplizen weiter flüchtig | Cuxhaven News

Mutmaßlicher Einbrecher gestellt - Vermeintliche Komplizen weiter flüchtig


Geestland. Sonntagnacht  gegen 23:45 Uhr brachen vermutlich mehrere Täter in einen Lebensmittelmarkt im Schmidtkuhlsweg im Ortsteil Langen ein, indem sie zuvor mit einem Gullideckel ein Fenster zerstörten, um in das Objekt zu gelangen. Im Markt entwendeten die Täter offensichtlich zielgerichtet größere Mengen Tabakwaren. Ein aufmerksamer Zeuge wurde auf einen roten Transporter sowie eine schwarze PKW-Limousine, eventuell Audi A 6, aufmerksam, die den Tatort verließen. Im Rahmen der Fahndung hielten Polizeibeamte wenig später den roten Transporter an und nahmen einen 26-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Bremen vorläufig fest. Im Fahrzeug befanden sich Tabakwaren im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei Langen bittet weitere Zeugen, die Angaben zu der Tat oder zu den vermeintlichen Mittätern machen können, sich unter der Rufnummer 04743-9280 oder 04743-276990 zu melden. Die Ermittlungen dauern an.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.