Unbekannter setzt Strohballen in Brand | Cuxhaven News

Unbekannter setzt Strohballen in Brand


Hagen. Am Dienstagmorgen (19. Mai 2015) setzte jemand Strohballen in Brand, die in der Verlängerung des Heidkampsweges auf einer Weide in der Ortschaft Driftsethe abgelegt waren. Der Brand wurde gegen 9:20 Uhr der Feuerwehr gemeldet. Rund 80 Querballen wurden durch das Feuer vernichtet. Nach Polizeikenntnis waren die freiwilligen Feuerwehren Hagen, Driftsethe und Kassebruch im Einsatz. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Brandortes wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Schiffdorf oder Cuxhaven zu melden.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.