Unbekannter Motorradfahrer missachtet mehrere rote Ampeln und gefährdet Sozius | Cuxhaven News

Unbekannter Motorradfahrer missachtet mehrere rote Ampeln und gefährdet Sozius


Cuxhaven. Am Sonntagmorgen gegen 7:30 Uhr fiel einer Zivilstreife der Polizei ein blaues Motorrad auf, das mit zwei Personen besetzt den Fußgängerweg im Bereich der Stadtbücherei befuhr. Als die uniformierten Beamten die beiden Personen an der Kreuzung Abendrothstraße / Westerwischweg kontrollieren wollten, flüchtete der Fahrer über die rote Ampel. Auf seiner folgenden Flucht nach Altenwalde missachtete der Fahrer mehrfach das Rotlicht an unterschiedlichen Ampeln und gefährdete durch seine grob verkehrswidrige und rücksichtslose Fahrweise wiederholt seinen Sozius. Weitere Verkehrsteilnehmer, die dem blauen Motorrad ausweichen mussten, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel.: 04721 / 5730 zu melden. Nachmittags erhielten die Beamten einen Hinweis aus der Bevölkerung, wonach das Motorrad, das mit einem gefälschten Kennzeichen versehen war, auf dem Sportplatz des TSV Altenwalde versteckt abgelegt wurde. Die Beamten stellten das Motorrad sicher.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.