Trickbetrüger am Telefon unterwegs - Enkeltrick misslingt in mindestens 8 Fällen | Cuxhaven News

Trickbetrüger am Telefon unterwegs - Enkeltrick misslingt in mindestens 8 Fällen


LK Cuxhaven. In mindestens 8 Fällen wurde gestern und heute versucht ältere Mitmenschen um ihr Erspartes zu bringen. Die Täter versuchten sich mit dem altbekannten Enkeltrick große Summen Bargeld zu ergaunern. Die Dienststellen in der Polizeiinspektion erhielten in den vergangenen 24 Stunden bisher acht Hinweise auf solche Taten. Jedoch haben alle potentiellen Opfer hervorragend reagiert und sind auf die Betrüger nicht hereingefallen. "Unsere Aufklärungsarbeit scheint zu wirken", freut sich Rüdiger Kurmann, Beauftragter für Kriminalprävention im Landkreis. "Alle Angerufenen sollten ihre Erfahrungen im Bekanntenkreis erzählen und so helfen, die Sicherheit vor den Betrügern zu erhöhen", so der Polizeibeamte weiter. Um sich vor Schäden durch den Enkeltrick zu schützen rät die Polizei:
   - Händigen Sie niemals Fremden oder angeblichen 
     "Vertrauenspersonen" Bargeld aus.
   - Rufen Sie Ihren Angehörigen, der sich angeblich in einer Notlage
     befindet, immer unter der Ihnen bekannten Rufnummer zurück
   - Beenden Sie im Zweifelsfall einfach das Telefonat
   - Zeigen Sie auch den Versuch eines Betruges bei der Polizei an 
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.