Drei Unfälle mit Leichtverletzten | Cuxhaven News

Drei Unfälle mit Leichtverletzten


Cuxhaven. Zu gleich drei Unfällen mit Leichtverletzten Verkehrsteilnehmern kam es gestern Nachmittag in Cuxhaven. Gegen 13.30 Uhr öffnete eine 48-jährige Auslieferungsfahrerin ihre Fahrzeugtür, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Die 52-jährige Fahrerin eines Mercedes kollidierte mit dem Auslieferungsfahrzeug. Dabei wurde die Beifahrerin, eine 40-jährige aus Cuxhaven, leicht verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen betrug 9000 Euro. Wenig später missachtete ein 65-jähriger Mietwagenfahrer an der Einmündung Brockeswalder Chaussee und Am Querkamp die Vorfahrt einer 59-jährigen Radfahrerin. Die Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrrad, stürzte und verletzte sich dabei leicht. Zu guter Letzt befuhr kurz nach 15 Uhr eine 23-jährige Cuxhavenerin mit ihrem PKW Seat die Konrad-Adenauer-Allee und hielt Höhe Bahnhof an einer gerade umschaltenden Ampel an. Der hinter ihr fahrende 18-jährige Mercedesfahrer fuhr aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes auf das anhaltende Fahrzeug auf. Der Aufprall war so heftig, dass bei beiden Fahrzeugen die Airbags auslösten. Die 23-jährige wurde leicht verletzt, der Schaden an den Fahrzeugen betrug 7000 Euro.
Labels:

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.