Betrunkener Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei | Cuxhaven News

Betrunkener Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

Am frühen Samstag Morgen gegen 01.00 Uhr wollte eine Polizeistreife einen auf dem Brockesweg fahrenden Rollerfahrer kontrollieren. Dieser wollte sich jedoch der Kontrolle entziehen und flüchtete. Während der Flucht stürzte er und verletzte sich dabei leicht. Der Grund für die Flucht stellte sich bei der anschließenden Kontrolle heraus. Der 31-jährige Cuxhavener stand deutlich unter Alkoholeinfluß. Ein Test ergab ein Wert von 1,87 Promille. Weiterhin ist er nicht im Besitz eines Führerscheins. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Kommentar posten

[facebook][blogger]

Author Name

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

Powered by Blogger.